Praxisinventarversicherung für Ärzte und Zahnärzte

Die Ärzteversicherung zum Schutz Ihrer Einrichtung – und damit Ihrem Geschäftserfolg

Für Ärzte und Zahnärzte sind die Praxisräume von grundlegender Bedeutung für den Geschäftserfolg. Sie haben investiert, um optimale Arbeitsbedingungen und das entsprechende Umfeld für Ihre Patienten und Mitarbeiter zu schaffen. Ihre Einrichtung ist deshalb für Sie weit mehr als nur ein materieller Vermögenswert.  

Die Praxisinventarversicherung schützt vor den häufig unterschätzten Gefahren:

  • Zerstörung durch Feuer
  • Einbruchdiebstahl und Vandalismus
  • Leitungswasserschäden
  • Sturm- und Hagelschäden
  • Elementarschäden
  • Glasbruchschäden

Im Falle einer Finanzierung benötigt die Bank die Praxisinventarversicherung in der Regel als Sicherheit.

Die Praxisinventarversicherung ersetzt den Neuwert der beschädigten Gegenstände bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme. Wichtig ist die korrekte Bewertung der Einrichtung, um eine Unterversicherung zu vermeiden.

Steht der Praxisbetrieb still, so schützt Sie eine  Betriebsunterbrechungsversicherung oder eine Umsatzausfallversicherung vor den finanziellen Risiken, die aus Gewinneinbußen, fortlaufenden Kosten und Umsatzausfall resultieren.

Um auch einen Umsatzausfall infolge von Krankheit oder Unfall abzusichern, ist eine zusätzliche Praxisausfallversicherung notwendig. Eine weitere ideale Ergänzung ist die Elektronikversicherung, die zusätzliche Gefahren abdeckt, wie Bedienungsfehler, Wasser, Überspannung und Konstruktionsfehler.

M&C Assekuranzmakler hilft Ihnen bei der Ermittlung der richtigen Versicherungssumme

Wir beraten Sie umfassend zu Ihrer Ärzteversicherung, auch hinsichtlich der  Betriebsunterbrechungsversicherung, die häufig mit der Praxisinventarversicherung kombiniert ist.